Panel öffnen/schließen

Gemeinderatssitzung abgesagt

Um einen Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie zu leisten wurde die für 19.03.2020 geplante Gemeinderatssitzung abgesagt.

Bürgermeister Hain dazu:

"Nach langem Überlegen habe ich mich dazu entschlossen, die für heute Abend anberaumte Gemeinderatssitzung in Weißdorf abzusagen.

Ich halte es für unverantwortlich und nicht vermittelbar, wenn wir von den Menschen verlangen, sich zuhause einzusperren, Umsatz- und Lohneinbußen hinzunehmen oder ihre Eltern und Großeltern nicht mehr im Altenheim besuchen zu dürfen und wir halten Sitzungen mit Gemeinderäten, Bürgermeister, Mitarbeitern der Verwaltung, Pressevertreter und Publikum.

Kein Haushalt, kein Loch in der Straße und keine Auftragsvergabe kann wichtiger sein, als das Leben unserer Mitmenschen!

Die Ausbreitung des Corona-Virus bringt so auch unsere erprobten demokratischen Handlungsformen an ihre Grenzen und dies muss uns vorsichtig werden lassen! Wir müssen neue Instrumente denken. Technisch wäre es ohne größeren Aufwand möglich, Sitzungen auch per Videokonferenz, die für die Öffentlichkeit gestreamt werden könnte, zu halten. Der Staat müsste hierzu die rechtlichen Rahmenbedingungen schaffen. Vielleicht ist das eine der Chancen, die diese Krise mit sich bringt."

Weitere Nachrichten