Panel öffnen/schließen

Halbseitige Sperrung der B289

Zur Errichtung einer Fußgängerampel über die B289 wird die Bundesstraße ab Montag, 08.10.2018 halbseitig für den Verkehr gesperrt.

Am 08.10.2018 beginnt das Staatliche Bauamt Bayreuth mit der Errichtung der Fußgängerampel über die Bundesstraße B289.

Auf Anregung der Gemeinde Weißdorf und auf Wunsch vieler Eltern soll hierdurch eine Verbesserung der Verkehrssicherheit, gerade für Schulkinder und unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger erreicht werden. Die Fußgängerampel wird unterhalb der Bäckerei Eheim in der Nähe der Bushaltestelle errichtet.

Für die Bauarbeiten ist es notwendig, die B289 halbseitig zu sperren. Der Verkehr wird durch Ampelschaltung geregelt. Die Arbeiten sollen bis spätestens 26.10.2018 abgeschlossen sein.

Es wird um Verständnis für die auftretenden Unannehmlichkeiten gebeten.

 

 

Weitere Nachrichten