Baugebiet Waldsteinblick II

Im Baugebiet Waldsteinblick II stehen 33 Baugrundstücke in Größen von 488m2 bis 995m2 zur Verfügung.

Ab sofort ist sind Kauf und Reservierung eines Baugrundstückes direkt bei Bürgermeister Heiko Hain ausschließlich per E-Mail (hhain@weissdorf.de) möglich. Reservierungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs erfasst, bei mehreren Interessenten wird eine Warteliste geführt.
 

Das Eigene Zuhause - eine Aktion von extra-radio

Lage des Baugebiets

Lage des Baugebiets

Grundstücke

Grundstücke

Sollte Ihr Wunschgrundstück bereits reserviert sein, lassen Sie sich auf die Warteliste setzten!

Erfahrungsgemäß werden nicht alle Reservierungen eingelöst, so dass Sie auch als Nachrücker noch Chancen auf Ihr Traumgrundstück in Weißdorf haben.

Kaufpreis

Die Grundstücke werden zu einem attraktiven Quadratmeterpreis von 67 Euro verkauft. Den individuellen Kaufpreis für Ihr Grundstück können Sie der obigen Tabelle entnehmen.

Familien erhalten einen Bonus von 5.000 Euro auf den Kaufpreis!

 

Im Kaufpreis sind enthalten:

  • Bauland (die tatsächliche Größe ist abhängig von der amtlichen Vermessung)
  • Vermessungskosten
  • Herstellungsbeiträge Wasser (Erstveranlagung des unbebauten Grundstücks)
  • Herstellungsbeiträge Kanal (Erstveranlagung des unbebauten Grundstücks)
  • Erschließungskosten (Straße etc.)

 

Es besteht ein Bauzwang von 5 Jahren ab Abschluss des Kaufvertrages (mind. Fertigstellung Rohbau).

Richtlinie zur Wohnungsbauförderung

Die Gemeinde Weißdorf fördert die Errichtung von Wohneigentum durch Familien im Baugebiet Waldsteinblick II mit 5.000 Euro.

Die Regularien zur Gewährung der Förderung können der hier hinterlegten Richtlinie entnommen werden.

Bebauungsplan

Auf den Grundstücken Nr. 1 und 2 sind bis zu drei, auf den anderen Grundstücken bis zu zwei Vollgeschosse zulässig. Die übrigen Festsetzungen können Sie dem Bebauungsplan entnehmen.

Der Bebauungsplan wurde bewusst schlank gehalten, damit Interessenten sich ihre Bauwünsche erfüllen können.

Ihr Ansprechpartner für Reservierungen und Fragen

Bürgermeister der Gemeinde Weißdorf

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.